Masturbatoren

Filter
Meisterverkauft
67 Produkte in Masturbatoren gefunden

Deine Vorteile

Diskrete Lieferung
Dein Paket wird neutral verpackt.
Kostenloser Versand ab 80€
Darunter betragen die Versandkosten 4,95€.
100 Tage Rückgaberecht
Gebrauchte Ware ist ausgenommen.
Sorgenfrei bestellen
Mit PayPal bist du immer auf der sicheren Seite.
Sorgfältig ausgewähltes Sortiment
Finde nur Produkte höchster Qualität.
Vaginal, oral, anal oder doch lieber mit Vibration? Glücklicherweise gibt es inzwischen eine große Auswahl an hochwertigen Masturbatoren. Hier erfährst du alles, was du über dein Sextoy wissen musst.

Was ist eigentlich ein Masturbator?

Ein Masturbator für Männer ist ein Sextoy. Oft werden auch die Begriffe künstliche Vagina oder umgangssprachlich Taschenmuschi verwendet.

Ein Masturbator besteht meist aus einer Öffnung, die der menschlichen Vulva nachempfunden ist. Du kannst dich aber auch für eine orale oder anale Öffnung entscheiden. Dahinter befindet sich ein Kanal, der ja nach Modell eine andere Struktur aufweist. Noppen oder Rillen können deine Empfindungen extrem verstärken. Außerdem weist jeder Masturbator eine andere Enge auf. Sehr enge und stark strukturierte Kanäle wirken besonders stimulierend.

Das Material, aus dem Vulva, Anus oder Mund und der Lustkanal gefertigt sind, soll in den meisten Fällen an menschliche Haut erinnern. Manche Produzenten setzen aber auch bewusst auf andere Materialien, um ein abwechslungsreiches Erlebnis zu ermöglichen.

Automatische Masturbatoren hingegen überzeugen oft mit puristischem und diskreten Design. Hier steht mehr die intensive Vibration denn eine lebensechte Nachbildung von Vulva oder Anus im Vordergrund.

Wie du siehst, ist ein Masturbator nicht gleich eine Taschenvagina. Je nach Vorliebe stehen dir außerdem viele verschiedene Varianten zur Verfügung.

Welche Masturbatoren gibt es?

Wie oben bereits erwähnt, gibt es viele verschiedene Modelle und Varianten von Sextoys für Männer, die man als Masturbator bezeichnet. Hier stellen wir euch unsere Kategorien genauer vor.

  1. Klassische Masturbatoren: In dieser Kategorie findest du viele verschiedene Masturbatoren, die jeweils andere Vorlieben erfüllen. Die Fleshlight Turbo zum Beispiel simuliert einen lebensechten Blowjob, während die Fleshlight Stamina zum Potenztraining verwendet werden kann. Auch die Fleshlight Classics sind hier vertreten. Eine perfekt geformte künstliche Vagina oder ein Anus sorgen für ein besonders lebensechtes Erlebnis. Der Satisfyer Men begeistert mit einem neuartigen Pump-Feature, mit dem du die Enge einfach selbst bestimmen kannst. Masturbatoren der Marke FPPR. sind in verschiedenen Hauttönen verfügbar und lassen dich durch realistische Lippen, eine Vulva oder einen Anus eindringen.
  2. Fleshlight Girls Masturbatoren: Du hast eine ganz besondere Vorliebe für eine bestimmte Erotikdarstellerin? Mit diesen Masturbatoren kannst du dir lebensechte Abdrücke ihrer Intimzone nach Hause holen. Ob Analsex mit Riley Reid oder ein rauschendes Fest mit Alexis Monroe: Deiner Lust sind keine Grenzen gesetzt.
  3. Automatische Masturbatoren: Ein authentisches Sexerlebnis bedeutet für dich nicht, deine Hand auf und ab zu bewegen? Dann möchten wir dir die automatischen Masturbatoren ans Herz legen. Du kannst dich entspannt zurücklegen, deinen Penis in den Masturbator einführen und dich von intensiven Stimulationen verwöhnen lassen. Für mehr Abwechslung sorgen oft verschiedene Vibrationsstufen.
  4. Elektrische Masturbatoren, wie zum Beispiel die Fleshlight Vibro verfügen über Vibrationselemente. Dadurch wird dein Penis zusätzlich stimuliert.

Welche sind die 10 beliebtesten Masturbatoren?

Um dir deine Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir für dich einen Überblick der beliebtesten Masturbatoren erstellt.

Masturbator Öffnung/Gefühl
Fleshlight Stamina vaginal
Satisfyer Men vaginal und oral
Fleshlight Girls: Riley Reid anal und vaginal
Airturn 2 oral mit Vibration
Fleshlight Turbo neutrale Öffnung simuliert Oralsex
Fleshlight Quickshot neutral, für Paare geeignet
Fleshlight Girls: Eva Lovia vaginal oder anal
Pulse Solo Lux neutral
Fleshlight Girls: Nicole Aniston vaginal
Vibrating Blowjob Stimulator oral

Warum soll ich einen Masturbator verwenden?

Ein Masturbator für Männer hilft dir dabei, Abwechslung in deine Selbstbefriedigung zu bringen. Das Ziel ist natürlich ein möglichst intensiver und aufregender Orgasmus. Je nachdem, welche Erwartungen du an dein Sextoy hast, kann dich dieser Orgasmus früher oder später beglücken. Möchtest du zum Beispiel deine sexuelle Ausdauer steigern, wirst du versuchen, den Orgasmus hinauszuzögern. Bei häufiger Anwendung und dem Experimentieren von unterschiedlichen Reizen kannst du langfristige Erfolge erzielen.

Außerdem kannst du dich in Ruhe auf deinen eigenen Körper und deine Vorlieben konzentrieren. Du bist vollkommen frei von dem Druck, eine Leistung zu erbringen, und kannst ganz in Ruhe genießen.

Egal ob du gerade keine Partnerin oder Partner hast, in einer Fernbeziehung lebst oder einfach Spaß alleine haben willst: Ein Masturbator kann nur eine Bereicherung für deine sexuelle Befriedigung sein.

Welche Vorteile bringt ein Masturbator?

Neben der sexuellen Befriedigung und der Möglichkeit, deine Lust in vollen Zügen auszuleben, bringt die Verwendung eines Masturbators noch weitere Vorteile:

  • Die meist röhrenförmigen Sextoys sind leicht und lassen sich einfach transportieren.
  • Die diskrete Verpackung fällt bei Sicherheitskontrollen nicht unangenehm auf.
  • Die Struktur im Inneren sorgt für eine angenehme Stimulation.
  • In der Vielzahl an verschiedenen Strukturen findest du den passenden Masturbator für deine Vorlieben.
  • Bei vielen Masturbatoren kannst du die Entstehung des Unterdrucks regulieren und so einen intensiven Saugeffekt genießen.
  • Viele Modelle sind wasserdicht und ermöglichen dir lustvolle Momente unter der Dusche.
  • Du kannst das Sextoy einfach unter laufendem Wasser reinigen und profitierst von hohen Hygienestandards.
  • Durch die originalgetreuen Nachbildungen der Fleshlight Girls Masturbatoren kannst du deinen Traumfrauen ein Stück näher kommen.

Wie fühlt sich ein Masturbator für Männer an?

Die meisten Masturbatoren werden mit dem Ziel entwickelt, dir ein möglichst lebensnahes Sexerlebnis zu schenken. Wie schon erwähnt gibt es auch künstliche Vaginas, die besonders extrem stimulieren und deine sexuelle Ausdauer verbessern können.

Einige Taschenvaginas kommen dem Gefühl, in eine echte Vagina einzudringen, sehr nahe.

Hersteller wie Fleshlight legen einen besonderen Fokus auf ein realistisches Erlebnis. Dafür wurde das SuperSkin Material entwickelt, dass die menschliche Haut täuschend echt simuliert. Durch die originalen Abdrücke der Intimzone wird auch das Eindringen in die Öffnung zu einem lebensnahen Abenteuer. Der größte spürbare Unterschied ist, dass das Material nicht die Wärme eines menschlichen Körpers produzieren kann.

Natürlich kann eine künstliche Vagina aber nicht die menschliche Nähe während des Geschlechtsverkehrs ersetzen.

Wie wende ich einen Masturbator an?

Ähnlich dem Liebesspiel mit einer Partnerin braucht auch die künstliche Vagina ein gewisses Maß an Aufmerksamkeit. Hier findest du unsere Top 5 Tipps für eine gelungene Masturbation:

  1. Die oberste Regel lautet: Tue, was dir guttut. Die Masturbation muss keinesfalls ein Quickie zwischendurch sein, um dein Verlangen zu stillen. Nimm dir ruhig Zeit und lass deiner Fantasie freien Lauf.
  2. Verwende großzügig Gleitmittel. So wird dein Erlebnis realistischer. Achte darauf, Gleitmittel auf Wasserbasis zu verwenden. Damit wird das Material nicht beschädigt und du kannst dich sehr viele Male an deinem Masturbator erfreuen.
  3. Bevor du loslegst, kannst du deinen Masturbator unter warmem Wasser erwärmen. Das Material erreicht im Idealfall Hauttemperatur.
  4. Möchtest du die typische Handbewegung der Masturbation vermeiden, kannst du deinen Masturbator auch zum Beispiel auf einer Kommode ablegen oder zwischen Kissen einklemmen. So kannst du die künstliche Vagina oder den Anus penetrieren und dein Sexabenteuer wird noch ein Stück lebensechter. Alternativ kannst du dir natürlich automatische Masturbatoren zulegen.
  5. Nutze die zusätzlichen Funktionen, die dein Masturbator dir bietet. Von vibrierenden Geräten über Pump-Features bis zur Squirt Funktion hast du eine große Auswahl an außergewöhnlichen Reizen.

Wie muss ich meinen Masturbator reinigen und pflegen?

Deinen Masturbator musst du unbedingt nach jeder Anwendung gründlich reinigen. Bitte mache aus hygienischen Gründen keine Ausnahme! Reste von Gleitgel und Sperma müssen sorgfältig entfernt werden. In vielen Fällen kannst du das Insert, also den weichen Teil, einfach aus der Hülle nehmen und durchspülen. Je strukturierter der Lustkanal ist, also je mehr Noppen und Rillen die Stimulation verstärken, umso aufwendiger ist meist leider die Reinigung. Solltest du das Insert bei der Reinigung umstülpen, achte unbedingt darauf, es im Anschluss wieder in seine ursprüngliche Form zu bringen. Ansonsten kann dein Masturbator sich dauerhaft verformen. Möchtest du auf Nummer sicher gehen, kannst du auch einen Reinigungsspray speziell für Sextoys verwenden. In keinem Fall solltest du jedoch zu scharfen Reinigungsmitteln greifen!

Bevor du den Masturbator wieder verwendest, achte darauf, dass alle Teile vollkommen trocken sind, um Schimmelbildung zu vermeiden! Je nach Struktur kann die Trocknungszeit mehrere Stunden in Anspruch nehmen. Du kannst auch mit Küchenpapier oder einem Föhn (nur Kaltluft!) nachhelfen.

Um dich viele Male mit deinem Masturbator für Männer zu vergnügen, ist auch eine ausreichende Pflege notwendig. Pflegepuder sorgt dafür, dass das Material seine einzigartige Beschaffenheit behält und nicht klebt.

Sind Masturbatoren auch für Paare geeignet?

Auf jeden Fall. Genau wie Penisringe oder Penispumpen kannst du auch deinen Masturbator ins Liebesspiel mit deiner Partnerin oder deinem Partner integrieren. Sexspielzeuge sind - wenn beide der Verwendung zustimmen - in jedem Fall eine Bereicherung für euer gemeinsames Sexleben. Sie bringen neuen Schwung und können euch dabei helfen, neue gemeinsame Vorlieben zu entdecken. Das gilt nicht nur für Auflagevibratoren oder Dildos, die hauptsächlich dem weiblichen Lustempfinden dienen, sondern eben auch für Masturbatoren.

Dein:e Partner:in kann dich während dem Vorspiel so auf Touren bringen. Will er oder sie dich aus irgendeinem Grund nicht oral befriedigen, kann ein oraler Masturbator ein guter Ersatz sein.

Greifst du zu einem transparenten Modell, kann dein:e Partner:in deine steigende Lust beobachten.

Wie du siehst, ist ein Masturbator keineswegs nur für einsame Stunden. Traue dich ruhig, deinen Masturbator auch beim Sex zu zweit zum Einsatz kommen zu lassen.

Worauf muss ich beim Kauf eines Masturbators achten?

Bei der großen Auswahl an Produkten fällt es natürlich schwer, einen Masturbator zu finden, der deinen Vorlieben entsprich. Vor allem wenn du noch nicht mit dem Sextoy vertraut bist, kann ein Blick auf die Produktübersichten überfordern. Wir zeigen dir hier deshalb die drei Hauptkriterien, an denen du dich beim Kauf orientieren kannst.

Qualität: Gute Qualität ist meistens durch einen hohen Preis gekennzeichnet, aber eben nicht immer. Wir von fleshy.de wählen unser Sortiment sorgfältig aus, um dir ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten zu können. Diese zwei Masturbatoren sind besonders empfehlenswerte Modelle:

  • Fleshlight: Ob als klassische Version, mit originalen Nachbildungen deiner Lieblingsdarstellerinnen oder mit bestimmten Funktionen: Fleshlight produziert Masturbatoren, die zu den hochwertigsten am Markt gehören.
  • Satisfyer Men: Der Sportwagen unter den Masturbatoren wurde von Rocco Siffredi mitentwickelt und verspricht mit dem Pump-Feature außergewöhnliche Orgasmen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar! Auch die übrigen Modelle des Herstellers überzeugen durch ihren Qualitätsanspruch und ihren Fokus auf das Vergnügen von Menschen mit Penis.
Vorlieben: Genauso unterschiedlich groß, dick und gerade wie ein Penis sein kann, sind auch die jeweiligen Vorlieben des Besitzers.
  • Realistische Nachbildungen: Du willst lebensechten Analsex erleben oder dich durch detailgetreue Vulvalippen ins Innere einer Vagina schieben? Realistische Nachbildungen wie die der Fleshlight Girls Masturbatoren garantieren dir ein besonders authentisches Sexabenteuer.
  • Lebensechter Oralsex: Wirst du besonders gerne oral befriedigt, legen wir dir die Fleshlight Turbo ans Herz.
  • Extreme Enge oder Stimulation: Masturbatoren verfügen über unterschiedliche Durchmesser und Strukturen. Unter den Produkten findest du in der Beschreibung auch eine Sternebewertung, die dir dabei hilft einzuschätzen, inwieweit deine Vorlieben erfüllt werden können. Besonders eng ist die Jenna Haze Fleshlight , für eine extrem intensive Stimulation empfehlen wir dir die Stoya Destroya Fleshlight oder die Jessica Drake Fleshlight Heavenly.
Einsatzbereich: Wie schon erwähnt, ist ein Masturbator für Männer nicht nur für ein entspanntes Solo zu verwenden.
  • Für Paare geeignet: Möchtest du deinen Masturbator vorrangig zu zweit benutzen, empfehlen wir dir transparente Varianten. Außerdem eignen sich kurze Lustkanäle, wie jener der Fleshlight Quickshot, gut, um neben der Stimulation zusätzlich oral von deinem:r Partner:in verwöhnt zu werden.
  • Als Potenztrainer geeignet: Hast du Probleme mit vorzeitigen Orgasmen, empfehlen wir dir die Fleshlight Stamina. Die besonders intensive Stimulation kann dir dabei helfen, beim Sex mit einem anderen Menschen länger durchzuhalten.

Welcher ist der beste Masturbator?

Wie du siehst, ist es nicht möglich, ein Sextoy als den besten Masturbator für Männer zu bestimmen. So unterschiedlich wie jeder Penis, jede Vorliebe und jede Erwartung ist, ist jeweils ein anderer Masturbator perfekt für dich geeignet. In unseren oben aufgeführten Top 10 kannst du einen Eindruck davon bekommen, welche Masturbatoren besonders beliebt sind und für eine hohe Zufriedenheit sorgen.

Bleib in Kontakt
Du möchtest über neue Produkte und Angebote informiert werden? (Datenschutz)